• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Lowa investiert in Schule in Nepal

  • Markus Huber
  • Freitag | 17. Oktober 2014  |  10:55 Uhr
Das Dorf Sangachok in Nepal braucht dringend eine neue Schule. Für Lowa war es Ehrensache, sich dort zu engagieren, damit die Kinder in dem armen Land, das gleichzeitig ein Outdoor-Paradies ist, unter vernünftigen Bedingungen lernen können.
neuer_name
Diese Kinder wollen lernen und brauchen dafür ordentliche Rahmenbedingungen. Lowa unterstützt den Neubau einer Schule in einem nepalesischen Dorf.

Der Neubau der Schule in dem Dorf mit 950 Einwohnern wird auf über 72.000 Euro veranschlagt. Der Schuhanbieter unterstützt nun mit einer Summe von 75.000 Euro dieses Projekt. Es geht dabei um 170 Kinder und neun Lehrer, die bisher in einer arg heruntergekommenen Schule lernen und lehren mussten.

neuer_name
Dringend benötigtes Geld: Scheckübergabe bei der Nepalhilfe Beilngries mit Lowa-Verkaufsleiter Matthias Wanner (2. v.l.) und Star-Bergsteigerin Gerlinde Kaltenbrunner (2. v.r.)

Unterstützt wird die Initiative von der Nepalhilfe in Beilngries. Dort gab es unlängst einen Benefiz-Vortrag der von Lowa unterstützten Bergsteiger Gerlinde Kaltenbrunner und Ralf Dujmovits, die sich mit ihren Berichten für diese gute Sache engagierten. mh

linkedin

Autor: Markus Huber

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 19 / 2014