• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Junge Besucher schauen bei Schöffel hinter die Kulissen

  • Astrid Schlüchter
  • Donnerstag | 22. November 2018  |  15:59 Uhr
Der Spezialist für Outdoor- und Skibekleidung lud alle Mitarbeiter, deren Kinder am Buß- und Bettag schulfrei haben, am Hauptsitz in Schwabmünchen zu einem "Kids-Day" ein.
Schöffel
Mitarbeiterkinder konnten am Kids Day hinter die Kulissen bei Schöffel blicken...
© Schöffel

Insgesamt folgten rund 20 Kinder der Einladung. Ein wichtiger Programmpunkt war der Besuch der eigenen Eltern am Arbeitsplatz. So nahmen die Kinder die verschiedenen Arbeitsbereiche in der Unternehmenszentrale einmal genauer unter die Lupe.

Im Anschluss ging es weiter zu den nahegelegenen Behindertenwerkstätten CAB (Caritas Augsburg Betriebsträger), auch bekannt unter dem Namen Ulrichswerkstätten. Dort besuchten die Kinder nicht nur den Betrieb, sondern wurden in der Künstlerwerkstatt kreativ: Sie bastelten Kissen aus ausgemusterten Schöffel-Bekleidungsteilen.

Schöffel organisiert den Kids-Day seit fünf Jahren. Dieser findet traditionell am Buß- und Bettag statt, weil die bayerischen Schüler an diesem Tag schulfrei haben.

Astrid Schlüchter

Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL

Weitere Artikel …