• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Haglöfs zeigt sich in Neuss und Salzburg

  • Andreas Mayer
  • Donnerstag | 23. November 2017  |  12:45 Uhr
Pünktlich zum Start der Ordersaison FW 2018/19 hat der schwedische Outdoorspezialist Haglöfs neue Showrooms eröffnet.
neuer_name
Mit neuem Design zeigen sich die Schweden jetzt auch in Neuss und Salzburg.
© Haglöfs

Der Showroom in Neuss ist in das dort ansässige ASICS-Headquarter integriert, um Synergien des Mutterkonzerns nutzbar zu machen. In Salzburg wurde innerhalb der Brandboxx ein neuer Showroom bezogen.

„Wir haben im vergangenen Jahr große Anstrengungen unternommen, um die Marke Haglöfs neu auszurichten und den Kunden noch mehr in den Mittelpunkt zu stellen. Wir sind stolz darauf, mit dem neuen, komplettierten Team und unseren neuen Showrooms den Kunden ein unverwechselbares Erlebnis zum Start der Ordersaison FW2018/19 bieten zu können und fokussieren uns auf eine Premium-Umsetzung unserer globalen Kampagnen“, freut sich Moritz Kuhn, Country Manager Haglöfs Deutschland und Österreich.

Das sogenannte RENLAV-Konzept steht für die schwedische Herkunft des Unternehmens und hat zum Ziel, diese Wurzeln für die Kunden erlebbar zu machen. Die Gestaltung ist ganz darauf ausgerichtet, den Haglöfs-Kunden eine angenehme Atmosphäre und die Neuausrichtung der Marke zu vermitteln.

Weitere Showrooms mit dem neuen RENLAV-Konzept unterhält Haglöfs im MOC in München sowie im HdK Sindelfingen.

Mayer

Autor: Andreas Mayer

Chefredakteur