• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Grüezi bag baut Vertrieb aus

  • Ralf Kerkeling
  • Montag | 11. Januar 2021  |  12:51 Uhr
Der bayerische Schlafsack Spezialist Grüezi bag baut Vertrieb in Europa aus und konnte für Benelux die renommierte Agentur CJ Agencies gewinnen. Zudem spendete die junge Brand einige ihrer Top-Schlafsackmodelle an Münchner Obdachlose.
Grüezi bag
Grüezi bag startet ins Jahr 2021 mit neuem Vertriebspartner

Neues Jahr, neuer Vertrieb. CJ Agencies ist in Benelux neben Grüezi bag auch für die Marken Black Diamond, MSR, Gregory verantwortlich. Grüezi bag hat sich in den letzten 3 Jahren mit seiner DownWool Isolation in DACH bereits zu einer festen Größe im Schlafsackmarkt etabliert. Neben dem Vertrieb in Europa wächst auch das Produktportfolio. Ab HW 2021 wird es auch erstmals eine mit DownWool isolierte Jacke von Grüezi bag geben.

Schlafsackspende an Obdachlose

Bereits zur Weihnachtszeit spendete die junge Marke einige ihrer prämierten Schlafsackmodelle im Wert von 25.000 Euro an Obdachlose in München.

Auf die Idee zu der Spende kam Markus Wiesböck in München, als er einen Mann auf der kalten Straße liegen sah. Da fiel ihm ein Obdachloser aus Rosenheim ein, der dort vor ein paar Jahren auf der Straße erfror. "Wir hatten eine Charge der Top Winter-Schlafsäcke, mit kleinen Fehlern, die wir ausgebessert hatten und wollten die Winter-Schlafsäcke eigentlich etwas reduziert verkaufen, aber nachdem ich den Obdachlosen gesehen hatte, war klar, hier könnte wieder jemand erfrieren", so Wiesböck.

Quelle (Grüezi bag)

Ralf Kerkeling

Kerkeling

Autor: Ralf Kerkeling

Chefredakteur

Weitere Artikel …