• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Gesa Neitzel mit Craghoppers unterwegs

  • Astrid Schlüchter
  • Dienstag | 12. Februar 2019  |  17:09 Uhr
Der Reisebekleidungsspezialist aus England stattet Safari-Guide und Autorin Gesa Neitzel mit der dauerhaft mückenabwehrenden Bekleidung aus.

Ab sofort ist Gesa Neitzel als Markenbotschafterin für Craghoppers tätig. Europa-Chef Oliver Robens betont: „Wir freuen uns sehr, dass wir Gesa im Team haben. Uns gefällt ihre Abenteuerlust und wir sind beeindruckt von ihrem Mut, das sichere Leben in der Großstadt gegen die Weite Afrikas und das Leben mit wilden Tieren zu tauschen.“

Gesa Neitzel/Craghoppers
Im Härtetest: Craghoppers stattet Safari-Guide und Autorin Gesa Neitzel mit der dauerhaft mückenabwehrenden Bekleidung aus.
© Gesa Neitzel/Craghoppers

Neitzel arbeitete als Fernsehredakteurin in Berlin bis sie sich auf einer Südafrika-Reise in die afrikanische Wildnis verliebte. Dann ging alles ganz schnell: Sie absolvierte eine Ausbildung zur Rangerin im größten Wildschutzgebiet Südafrikas und führt heute als privater Guide für safariFRANK Deutschland mehrere Safari-Touren im Jahr durch verschiedene afrikanische Länder. Über ihre Erlebnisse und die besondere Beziehung zu der Natur Afrikas und den Elefanten berichtet Neitzel in dem Spiegel Besteller „Frühstück mit Elefanten". Auf ihrem Blog wonderful_wild lässt die Autorin und Fotografin interessierte Leser an ihrem außergewöhnlichen Leben im Busch teilhaben.

Astrid Schlüchter

Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL