Freitag | 10. August 2018  |  06:37 Uhr
« Voriger Artikel   |   Nächster Artikel »

EOG nimmt Snowboard-Firmen auf

Mit Nitro und Burton gewährt die EOG nun erstmals Unternehmen außerhalb der Outdoor-Branche den Status eines Vollmitglieds.

Mit den beiden Snowboard-Firmen Nitro und Burton hat die European Outdoor Group (EOG) nun erstmals Boardsport-Unternehmen als vollwertige Mitglieder akzeptiert. Gleichzeitig bringe auch Salomon seine Boardsport-Abteilung in die eigene Mitgliedschaft ein. Diese Entwicklung, so die EOG, hebe die klare Ausrichtung sowie Synergien zwischen „Teilen des Boardsport-Sektors“ und der traditionellen Outdoor-Industrie hervor. Alle drei Unternehmen würden zudem Textilien und Hartwaren produzieren, die gemeinhin im Umfeld von Outdoor-Marken verkauft würden. Mit Nitro und Burton kommt die EOG nun auf insgesamt 102 Voll-Mitglieder sowie zehn assoziierte Mitglieder.

neuer_name
Die Definition von Outdoor erweitern: Für die EOG gehört nun auch Snowboarden zum Outdoor-Sektor.
© Nitro

EOG-Generalsekretär Mark Held kommentiert: „Es gibt große Überschneidungen zwischen Outdoor im traditionellen Sinn und Teilen der Boardsport-Branche – für Konsumenten gibt es eine klare Trennung ohnehin nicht. Zudem hat die EOG bereits zahlreiche andere Mitglieder, die in im Bereich Snowboard aktiv sind. Diese Erweiterung unserer Mitgliedschaft spiegelt die sich entwickelnde Definition des Begriffs „Outdoor“ deutlich wieder, die angetrieben wird vom Konsumentenverhalten.“

Marcel Rotzoll

Rotzoll

Autor: Marcel Rotzoll

Stellv. Chefredakteur sportFACHHANDEL

(+) Mehr
(–) Weniger

Mag. Germanistik & Philosophie (Universität Düsseldorf) +++ zuvor Verantw. Redakteuer Sport-Fachhandel (markt intern Verlagsgruppe), Redakteur Augenoptik/Optometrie & Pharmazie (markt intern Verlagsgruppe) +++ Persönliche Interessen: Wandern, Fußball +++ Mein liebster Sportplatz: Derzeit die Wanderwege rund um das Ahrtal +++ Da geht mir das Herz auf: Beim Torjubel der Südtribüne im Westfalenstadion

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren