Mittwoch | 25. November 2015  |  14:08 Uhr

Engel Sports erhält Ecodesign Award

Die Engel GmbH wurde für die Gesamtkonzeption der neuen Marke Engel Sports mit dem Bundespreis ecodesign in der Kategorie „Produkt“ ausgezeichnet.

Nachhaltiger Konsum, welcher den Schlüssel für Veränderungen des Verbraucherverhaltens darstellt, wird durch diese Konzeption gefördert, indem er durch den Hersteller konsequent vorgelebt und umgesetzt wird. Jetzt überreichten die Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks und die Präsidentin des Umweltbundesamtes Maria Krautzberger die Trophäe des Bundespreises ecodesign im Bundesumweltministerium in Berlin.

Engel Sports
Engel Sports erhält ecodesign Award
© Engel Sports

Bereits seit 1982 produziert die Firma Engel Wäsche nach ökologischen Richtlinien und ist seit 1996 mit dem höchsten Qualitätsstandard „Naturtextil IVN zertifiziert BEST“ des internationalen Verbandes der Naturtextilien ausgezeichnet und seit 2007 nach dem Global Organic Textile Standard (GOTS) zertifiziert. Beide Standards schreiben sowohl in ökologischer als auch in sozialverantwortlicher Hinsicht strikte Kriterien für die gesamte textile Produktionskette vor. Bei den stylischen Leichtgewichten der Funktionswäsche der Marke Engel Sports handelt es sich um ein nachhaltiges Gesamtkonzept speziell für den Sportbereich, welches während des gesamten Wertschöpfungsprozesses eine konsequente Umsetzung hinsichtlich Funktion, Nachhaltigkeit und Design erfährt. Sozialstandards werden konsequent eingehalten und auch der Tierschutz findet in dieser Konzeption Eingang.

Lange Transportwege und die damit verbundene Belastung der Umwelt werden durch regionale Produktion vermieden. Die Engel GmbH übernimmt so gesellschaftliche Verantwortung, indem die regionale Wirtschaftskraft durch das Schaffen von Arbeitsplätzen in einer strukturschwachen Region wie der Schwäbischen Alb gestärkt wird.

Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL

(+) Mehr
(–) Weniger

Freie Journalistin +++ zuvor u.a. Redakteurin Schuhkurier, Skipresse, ispo_news, MOC Magazin u.a., PR-Beraterin im Mode- und Sportbereich (div. Agenturen), Modeschule ESMOD (München) +++ Persönliche Interessen: Klettern, Biken, Snowboarden +++ Mein liebster Sportplatz: die Region rund um den Kronplatz in Südtirol +++ Da geht mir das Herz auf: momentan beim E-Mountainbiken :):)

Weitere Artikel …

… mit den in diesem Artikel genannten Firmen und Personen liegen derzeit nicht vor.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren