• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Eddie Bauer: exklusiver Outdoor-Ausstatter der 24h Trophy

  • Astrid Schlüchter
  • Donnerstag | 06. April 2017  |  13:20 Uhr
Die amerikanische Freizeit- und Outdoor-Marke ist der diesjährige Outdoor-Bekleidungs-Ausstatter der 24h Trophy, die an sechs Orten deutschlandweit ausgetragen wird.

Bernd Niemeyer, Chief Marketing Officer bei Eddie Bauer: „Als „The Guide Brand“ arbeitet Eddie Bauer bereits seit vielen Jahren weltweit mit erfahrenen Guides zusammen, die unsere hochwertigen Outdoor-Produkte mitentwickeln und auf ihre Outdoor-Tauglichkeit auch unter extremen Bedingungen testen. Daher freuen wir uns, mit 24h Trophy einen Partner gefunden zu haben, der die Vorzüge unserer Produkte zu schätzen weiß und ideal zu uns passt“, so Niemeyer. Auf insgesamt sechs 24-Stunden-Wanderungen werden zwischen Mai und Oktober mehr als 2.000 Wanderer sowie das Team der 24h Trophy unterwegs sein. Sie wissen worauf es bei diesen Wanderungen ankommt und welche Voraussetzungen die richtige Outdoor-Bekleidung erfüllen muss.

Eddie Bauer
Eddie Bauer ist exklusiver Outdoor-Ausstatter der 24h Trophy
© Eddie Bauer

Der Firmengründer Eddie Bauer, der bereits im Jahr 1936 die Daunenjacke erfand und patentieren ließ, entwickelte das auf Freizeit- und Outdoor-Bekleidung spezialisierte Unternehmen kontinuierlich weiter. Weltweit stehen der Outdoor-Marke heute über 35 Guides und Athleten zur Seite, die die Produkte mitentwickeln und unter härtesten Bedingungen testen. Die Zusammenarbeit mit ihnen macht Eddie Bauer zum Fachexperten. Das Unternehmen vertraut den Guides und ihren Empfehlungen. „Die richtige Outdoor-Kleidung ist das A und O einer 24-Stunden-Wanderung“, weiß auch Caroline George, ausgebildete Alpin-Kletterin und Eddie Bauer Guide zu berichten. „Eingelaufene Wanderschuhe, eine Wind- und Regenabweisende Funktions- oder Softshell-Jacke für kältere Temperaturen und feuchtigkeitsabweisende und schnelltrocknende Shirts sind die wichtigsten Bekleidungsstücke, die die Wanderer für alle Wetter-Eventualitäten tragen und dabeihaben sollten“, empfiehlt die Expertin George.

Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL