• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Digital Retail Award für Lowa

  • Astrid Schlüchter
  • Montag | 14. November 2016  |  10:28 Uhr
Das Footscan 360 Grad System von Lowa wurde auf der diesjährigen internationalen Fachmesse für visuelle Kommunikation (VISCOM) in der Kategorie „instore“ mit dem Digital Retail Award ausgezeichnet.

Seit März 2016 unterstützt Lowa den Handel mit Events. Mit dem Footscan-360°-System, das von der Firma netvico für Lowa entwickelt wurde, werden Füße exakt in 3D Technologie vermessen – eine optimale Grundlage für die Kundenberatung. Auf der diesjährigen internationalen Fachmesse für visuelle Kommunikation (VISCOM) wurde die Technologie nun in der Kategorie „instore“ mit dem Digital Retail Award ausgezeichnet.

Lowa
Lowa gewinnt mit dem 360 Grad Footscan den Digital Retail Award 2016
© Lowa

Hohe Beratungskompetenz für den Händler durch die Lowa-Mitarbeiter vor Ort und eine klare Orientierung auf ein gutes Kauferlebnis zeichnen den Lowa Footscan 360° aus. Laut der Jury des Digital Retail Award aktiviert das Projekt vorbildlich das Potenzial, das in der Digitalisierung des stationären Einzelhandels besteht. „Die Entwicklung neuer verkaufsfördernder Konzepte für den Handel ist für uns ein wichtiger Baustein einer erfolgreichen Zusammenarbeit. Mit dem Lowa Footscan 360° möchten wir den stationären Handel spürbar unterstützen“, erklärt Lowa-Vertriebsleiter Matthias Wanner.

Der Lowa Footscan 360° erkennt die individuelle Fußform und schlägt verschiedene Schuhmodelle vor, die optimal auf die vermessenen Füße passen. Nachdem am Beratertisch die passenden Modelle vorgestellt und virtuell anprobiert wurden, folgt die reale Anprobe. Neben der optimalen Passform sind zudem Faktoren wie die Funktionalität und das richtige Einsatzgebiet entscheidende Kriterien bei der Wahl des passenden Outdoor-Schuhs.

linkedin
Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL