• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Die Katadyn Group versorgt die Expeditionskader der Alpenvereine

  • Astrid Schlüchter
  • Dienstag | 31. Mai 2016  |  13:44 Uhr
Seit 2010 unterstützt Katadyn Deutschland den Expeditionskader des Deutschen Alpenvereins (DAV). 2016 wurde das Engagement auf die Expeditionskader der Alpenvereinsjugend Österreich (ÖAV) und des Schweizer Alpenclubs (SAC) ausgeweitet.

Die ausgewählten Produkte von Katadyn, Optimus und Trek’n Eat kommen nicht nur während der großen Abschlussexpeditionen zum Einsatz. Bereits die thematisch breit gefächerten Lehrgänge während der Ausbildung stellen die jungen Alpinisten immer wieder vor Herausforderungen, bei denen sie sich hundertprozentig auf ihre Ausrüstung verlassen müssen. Darum wird beispielweise jedes Kadermitglied des DAV Exped Kaders mit einem persönlichen Optimus Elektra FE Kochset ausgerüstet. Bei Gruppenunternehmungen werden zusätzlich Optimus Polaris Optifuel und/oder Optimus Nova Kocher mitgeführt. „Wir sind sehr glücklich über die gewinnbringende Zusammenarbeit mit Katadyn. Die professionelle Rundum-Ausstattung gewährleistet seit Jahren die optimale Versorgung unserer Athleten auf ihren anspruchsvollen Expeditionen“, so Philipp Abels, Bundesgeschäftsstelle des Deutschen Alpenvereins.

SAC
Der Deutsche Alpenverein setzt ab sofort auf Katadyn
© SAC

„Die Produkte aus der 360° Outdoor Kitchen der Katadyn Group könnten durch diese Partnerschaft nicht besser auf Herz und Nieren getestet werden, gerade deswegen freuen wir uns umso mehr, junge, motivierte und talentierte Nachwuchsbergsteiger zu unterstützen. Die Katadyn Gruppe betrachtet den Sport als ein wichtiges Element zur Charakterbildung Jugendlicher. Er bietet nicht nur die Möglichkeit, den Körper gesund zu erhalten, Sport lernt auch den Umgang mit Sieg und Niederlage, Einsatz, Disziplin, Rücksichtnahme, Fairness und Ehrgeiz um nur einige Merkmale aufzuzählen – eine Schule für’s Leben“, sagt Viola Frey, Head of Marketing Katadyn Group.

Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL