• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Deuter geht nach China

  • Andreas Mayer
  • Donnerstag | 29. August 2019  |  15:55 Uhr
Der Rucksack- und Gepäckspezialist gründete zum 1. Juli 2019 eine eigene Tochterfirma, um auf dem größten Sportmarkt der Welt Fuß zu fassen.
neuer_name

Mit der offiziellen Einweihung der Schwan Stabilo Outdoor Shanghai Co., Ltd. am internationalen Forschungs- und Entwicklungsstandort Baoshan feierte der deutsche Rucksack- und Gepäckspezialist Mitte August seinen Einstieg in den chinesischen Markt mit einem großen Eröffnungsfest in Shanghai.

Führende Persönlichkeiten aus Industrie und Politik waren vor Ort, um Geschäftsführer Martin Riebel und dem General Manager der Schwan Stabilo Outdoor Shanghai Co., Ltd., Zhu Lei, zu gratulieren.

Mit seiner Tochterfirma möchte Deuter durch die eigene Vertriebsorganisation noch intensiver den Wachstumsmarkt China bedienen. Den Anfang wird zunächst die Marke Deuter machen. Geplant ist, mittelfristig über die eigene Vertriebstochter in China auch Ortovox, Maier Sports und Gonso im Reich der Mitte erfolgreich einzuführen.

Andreas Mayer

Mayer

Autor: Andreas Mayer

Chefredakteur sportFACHHANDEL / Wanderlust / SkiMAGAZIN