• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Columbia unterstützt Flüchtlingshilfe

  • Astrid Schlüchter
  • Dienstag | 15. Dezember 2015  |  10:24 Uhr
Statt Weihnachtsgeschenke für Kunden und Partner spendet Columbia in diesem Jahr an die Münchner Flüchtlingshilfe der Diakonia.

Die Flüchtlingskrise bewegt Deutschland und stellt Erstaufnahmeeinrichtungen vor große Herausforderungen. Aus diesem Grund hat sich Columbia in diesem Jahr dazu entschieden, mit einer dreifachen Spende die gemeinnützige Arbeit der Diakonia, die sich in München um die (Erst-)Versorgung und Integration von Flüchtlingen kümmert, zu unterstützen. Neben 1.000 Euro Soforthilfe spendet der Outdoorhersteller zusätzlich 100 Winterjacken in verschiedenen Größen für Frauen, Herren und Kinder. Außerdem haben sich mehrere Mitarbeiter dazu entschieden, als freiwillige Helfer in der Sortierstelle der Kleiderausgabe für Flüchtlinge zu arbeiten.

Columbia
Bild (von links): Thomas Rosenberger, Spendenannahme Dachauer Straße Karin Rahn, Partner Marketing diakonia, Stefan Gmeiner, Columbia Country Manager Deutschland, Johanna Hager, Columbia Marketing and Sales Support
© Columbia

„Mit unserer Spende möchten wir ein Zeichen setzen und die vielen freiwilligen Helfer der Diakonia aktiv unterstützen. Die Flüchtlingskrise geht uns alle an. Wir würden uns daher ganz besonders freuen, wenn unsere Kunden und Partner unserem Beispiel folgen, und anstelle von Weihnachtsgeschenken ebenfalls für einen guten Zweck spenden“, so Stefan Gmeiner, Country Manager bei Columbia Deutschland.

linkedin
Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL