• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Bergans begrüßt neuen Partner in der Schweiz

  • Astrid Schlüchter
  • Freitag | 18. September 2015  |  13:45 Uhr
ACE alpine & climbing equipment AG übernimmt ab November den Vertrieb der Marke Bergans of Norway in der Schweiz.

Die ACE alpine & climbing equipment AG wird ab dem 1. November den Verkauf der norwegischen Outdoor-Marke Bergans of Norway in der Schweiz übernehmen. Bisher wurden die Schweizer Kunden durch die deutsche Vertriebstochter Bergans Outdoor GmbH betreut, dessen bisheriger Ansprechpartner Thilo Schmidt-Arras wechselt ins deutsche Verkaufsteam.

Bergans
Bergans mit neuem Partner in der Schweiz
© Bergans

Bergans verspricht sich durch den Wechsel zu dem vor Ort tätigen Unternehmen eine stärkere Präsenz in der Schweiz. ACE besitzt neben mehreren Showrooms auch ein eigenes Lager in der Schweiz und kann somit einen deutlich besseren und auch schnelleren Service in dem Nicht-EU-Land anbieten. Bergans ist aktuell bei rund 40 Verkaufsstellen in der Schweiz erhältlich.

Vorgeorderte Ware der Sommersaison 2016 wird noch wie gehabt aus dem EU-Zentrallager von Bergans im deutschen Norderstedt bei Hamburg ausgeliefert. Auch der dortige Kundenservice ist noch bis zum Ende der Sommersaison 2016 Ansprechpartner für die Schweizer Kunden. Ab September nächsten Jahres wird dann mit der Auslieferung der FW 16/17-Kollektion die ACE alpine & climbing equipment AG den gesamten Liefer- und Kundenservice übernehmen.

Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL