• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Antje von Dewitz jetzt auch Buchautorin

  • Andreas Mayer
  • Dienstag | 10. März 2020  |  12:00 Uhr
Immer mehr, immer billiger, maximaler Profit – und nach uns die Sintflut? VAUDE-Geschäftsführerin Antje von Dewitz antwortet hier schon länger "Nein" – und hat jetzt auch ein Buch darüber geschrieben.

Dass es anders geht, und zwar erfolgreich, zeigt das Familienunternehmen VAUDE, das Nachhaltigkeit bereits vor über zehn Jahren zum Erfolgsmodell machte und mit seiner Strategie beweist, dass ökonomischer Erfolg und ökologische und soziale Verantwortung keine Widersprüche sind. Das Thema Nachhaltigkeit steht bei VAUDE ganz oben auf der Agenda, und nicht nur in Sachen Familienfreundlichkeit sieht sich das Unternehmen als Vorreiter. Ob Klimawandel oder der Umgang mit Migranten: Antje von Dewitz bezieht in ihrem Buch "Mut steht uns gut" klar Position, geht voran und motiviert.

"Ich wünsche mir, dass unser Planet auch für meine Kinder lebenswert bleibt. Wir sollten nur den Mut aufbringen, die nötigen Veränderungen in viele Taten umzusetzen," sagt sie. Was wäre, wenn ein Unternehmen die Verantwortung für Mensch und Natur ernst nimmt? Wenn eine Unternehmerin Werte wie Nachhaltigkeit, Vereinbarkeit von Familie und Beruf und Vertrauen zur praktischen Firmenphilosophie macht und selbst konsequent lebt?

"Antje von Dewitzs Buch ist eine Anleitung, wie man mit Weitsicht, Leidenschaft und Tatendrang Veränderungen erfolgreich gestaltet. Es ist eine Geschichte, die Mut macht und Zuversicht gibt, sagt Winfried Kretschmann, Ministerpräsident von Baden-Württemberg. Kretschmar hat auch das Vorwort geschrieben.

neuer_name

Andreas Mayer

Mayer

Autor: Andreas Mayer

Chefredakteur