• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Am Kiosk: Aktuelle Wanderrucksäcke im Praxistest

  • Andreas Mayer
  • Dienstag | 26. Mai 2020  |  11:14 Uhr
neuer_name
Endlich wieder wandern: Die Testredaktion des Magazins "Wanderlust" nimmt den Frühling zum Anlass, um aktuelle Rucksackmodelle zu testen und zu bewerten.

Ob Kontakt- oder Netzrücken, die Wahl des richtigen Rucksacks entscheidet mit über den Erfolg einer Tour. Die Testredaktion des Kioskmagazins "Wanderlust" hat sich der Frage gestellt: Wie komfortabel und praktikabel sind die aktuellen Modelle im Handel wirklich?

Getestet wurde der Vengetind von Bergans, der Mission 35 von Black Diamond, der Trail Pro von Deuter, der Traverse von Exped, der Abisko Friluft von Fjällräven, der Zulu von Gregory, der Kalari Trail von Jack Wolfskin, der Air Zone Trek von Lowe Alpine, der Gneik von Lundhags, der Graviton von Marmot, der Trailblazer von Montane, der Atrack von Ortlieb, der Traverse von Ortovox, der Kestrel von Osprey, der Alptrek von Salewa, der Hike Pack von Tatonka, der All Trail X von Thule sowie der Brenta von Vaude.

Die Rucksäcke wurden jeweils einem mehrstündigen Belastungstest mit der immer gleichen Zuladung und Gewicht auf ihre Trageeigenschaften getestet. Zudem wurden sie einem Handhabungstest unterzogen. Wie gut und schnell lassen sich beispielsweise Lastkontrollriemen, Brust- und Hüftgurte bedienen? Darüber hinaus wurden die Stetigkeit der Rahmen untersucht. In die Gesamtbewertung flossen auch Kriterien ein, die das Handling beim Packen und die Gängigkeit von Reißverschlüssen beinhaltet.

Auszüge aus den detaillierten Bewertungen finden Sie ab sofort auch hier auf sport-fachhandel.com.

Das Magazin Wanderlust erscheint in einer Auflage von über 50.000 Exemplaren an Kiosken und Bahnhofsbuchhandlungen in ganz Deutschland sowie in Österreich und in der Schweiz.

neuer_name
Seit dem 22. Mai am Kiosk: Die neue Ausgabe von "Wanderlust"

Andreas Mayer

Mayer

Autor: Andreas Mayer

Chefredakteur