• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Sympatex erweitert Portfolio

  • Andreas Mayer
  • Mittwoch | 18. Dezember 2019  |  11:44 Uhr
Zur ISPO 2020 startet Sympatex Technologies mit neuen Partnerschaften im Bereich Ski, Snowboard und Fashion in die Wintersaison 2020/21.
neuer_name

Der textile Funktionsspezialist Sympatex freut sich darüber, dass Element (Boardriders Group), Roeckl Sports, Wear Colour aus Schweden (s. Foto oben) sowie Ziener zum Apparel-Portfolio der Münchener stoßen und dabei die zu 100 Prozent recycelbare, PTFE- und PFC-freie sowie klimaneutrale Sympatex-Membran nutzen.

Auch langjährige Partner wie Bleed Organic Clothing, Billabong, DC Shoes, Nobis, Northland, Rossignol und Rotauf setzen in der nächsten Wintersaison erneut auf Sympatex. Darüber hinaus halten auch die französische Freeride Marke Lagped, die Schweizer Running Spezialisten von ON sowie der Innsbrucker Handschuh-Experte Zanier an ihrem ökologisch motivierten Kurs mit dem Münchner Funktionsspezialisten fest.

neuer_name
Auch Element-Jacken gibt es bald mit Sympatex-Membran.
© PR

Andreas Mayer

Mayer

Autor: Andreas Mayer

Chefredakteur