• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Starboard: SUP Yoga-Workshops für Händler und SUP-Stationen

  • Astrid Schlüchter
  • Mittwoch | 11. März 2015  |  10:16 Uhr
Unter dem Motto „Be the change“ hatte der deutsche Vertrieb von Boardhersteller Starboard, die APM Marketing GmbH aus Wolfratshausen, zu vier SUP Yoga-Workshops im Januar auf die Messe boot eingeladen.

Der Wassersport Stand-up-Paddling ist weiterhin im Aufwind und ermöglicht in Verbindung mit Yoga neue Entspannungs- und Trainingsmöglichkeiten, die ein hohes Aufmerksamkeitspotential haben.

Starboard
Starboard
© Starboard

Das zeigten jetzt auch 18 SUP-Instruktoren und Yogalehrer aus ganz Deutschland, die die Gelegenheit wahrnahmen, von einer Ikone des Sports zu lernen, der Amerikanerin Dashama Konah Gordon. Sie erstaunte die Zuschauer und Medien auf der Messe mit Yoga in Perfektion – auf dem Wasser wohlgemerkt. Den geladenen Teilnehmern vermittelte sie sog. Asanas verschiedener Schwierigkeitsgrade, so dass die Instruktoren zukünftig auf Einsteiger ebenso eingehen können wie auf Fortgeschrittene. Als „schwimmende Yogamatten“ dienten drei verschiedene aufblasbare SUP-Boards der Linie Starboard Astro Yoga, die mit speziellen Features für diese Disziplin ausgestattet sind wie Paddelhalterung, versetzte Tragegurte und komfortables EVA-Deck.

Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL

Weitere Artikel …