• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

„Sportspezialisten“ wachsen zweistellig

  • Andreas Mayer
  • Freitag | 08. April 2016  |  12:50 Uhr
Der Markenverbund mit Sitz in Feldkirchen verzeichnete im Geschäftsjahr 2015 mit einem deutlich zweistelligen Wachstum das beste Umsatzergebnis seit Bestehen.
neuer_name
Roland Wagner

Roland Wagner als Verantwortlicher für alle Marken und Gesellschaften hebt dabei hervor, dass alle drei Gesellschaften der „Sportspezialisten“ auch jeweils isoliert ein zweistelliges Umsatzwachstum erreichen konnten: Die Elan Central Europe GmbH konnte in einem wieder schwierigen Marktumfeld mit Marketing-Power und Top-Innovationen ebenfalls zweistellig zulegen. Dies gelang auch isoliert sowohl für die Marken Elan und Alpina, als auch jeweils für die Länder Deutschland und Österreich. Die Buff GmbH glänzt mit fast 20 Prozent Wachstum und einer Umsatzverdoppelung seit 2010. Bei der SO! GmbH waren die Zugpferde Fila Skates und Laken Trinkflaschen. Beide wuchsen deutlich über 20 Prozent und konnten so den leichten Rückgang von Runtastic mehr als ausgleichen. Auch die neue Marke SmellWell konnte mit ersten schönen Anfangserfolgen zum Ergebnis schon beitragen, so dass auch bei SO! ein zweistelliges Wachstum möglich war.

Mayer

Autor: Andreas Mayer

Chefredakteur

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 02 / 2016