• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Sidas kooperiert ab sofort mit Corpus.e

  • Astrid Schlüchter
  • Mittwoch | 03. Mai 2017  |  14:41 Uhr
Gemeinsam präsentieren die Partner den präzisesten Scanner in diesem Bereich: Mit Hilfe der FeetBox 3D können Händler eine perfekte und für den Kunden nachvollziehbare Anpassung von Skischuh und Co anbieten.

Mit der FeetBox 3D bietet das Gespann dem Handel einen Scanner und ein perfektes Tool für einen anschaulichen Verkauf von Schuhen und Accessoires. Die Vermessungsmethode soll bei Sidas zukünftig auch für Outdoor- und Bike-Schuhe eingesetzt werden.

SIDAS
Die Feetbox hilft beim Vermessen der Füße...
© SIDAS

Dank der Feetbox 3D kann sich der Einzelhändler von seiner Konkurrenz abheben und vermittelt Profi-Expertise. Mit Hilfe des Scans lassen sich Druckverteilungen, Fußform und Unterstützungsbedürfnisse des Kunden perfekt erkennen, anschaulich darstellen und mit Einlegesohlen, Socken und Pads verarzten. Der Kunde probiert den Skistiefel digital auf dem Screen an, die Passform wird visualisiert. Er sieht vor sich, welche Bedürfnisse er hat und wie wichtig eine individuelle Anpassung im Sinne von Passform, Komfort und Leistungsfähigkeit ist. Das hinterlässt einen bleibenden Eindruck beim Kunden, der die Notwendigkeit einer individuellen Anpassung auch beim nächsten Kauf garantiert nicht mehr in Frage stellt.

Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL

Weitere Artikel …