• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Schutzprodukte aus der Steiermark

  • Andreas Mayer
  • Dienstag | 03. November 2020  |  11:51 Uhr
Österreich und Deutschland gehen diese Woche wieder in den Corona-Lockdown. Smarte antivirale Lösungen seien jetzt gefragt, dachte sich Sportartikel-Spezialist Hannes Steiner aus der Steiermark und entwickelte pünktlich zum "Lockdown 2.0" Produkte der Marke "VIRUS FREE".
neuer_name

Der Österreicher Hannes Steiner, der zu Jahresbeginn unter dem Namen QUS schon waschbare Smart Shirts für Sportler auf den Markt brachte sowie die Teamsport-Marke SanSirro lancierte, hat nun ein Schutzkonzept für unterschiedliche Bereiche entwickelt. „Bei VIRUS FREE wurde schon früh sehr schnell erkannt, dass gerade Oberflächen eine große Wirtsfläche für Bakterien und Viren bieten, was wiederum zu einer einfachen und schnellen Verbreitung und Ansteckung führen kann“, erklärt Steiner. „VIRUS FREE bietet hier eine smarte Lösung dank einer genialen Erfolgsformel: denn VIRUS FREE Produkte enthalten Biozide auf Basis von recyceltem Silbersalz und sind somit vor Mikroben und Keimen geschützt. Die antivirale Wirkung ist bereits nach wenigen Minuten gegeben und gewährleistet Schutz vor Verbreitung. Alle Produkte sind bei 40 Grad bis 30mal waschbar.“

99,5 Prozent der Bakterien würden bereits nach wenigen Minuten getötet und könnten sich somit nicht mehr verbreiten. „ Mit einem smarten Produktportfolio bietet VIRUS FREE jetzt Rundumschutz in Corona-Zeiten für unterschiedliche Lebensbereiche: Ob mit Feel Safe, Touch Safe, Shop Safe, Tip Safe oder der bewährten MNS Maske VIRUS FREE sorgt für mehr Schutz in besonderen Zeiten“, so Steiner.

Andreas Mayer

neuer_name

Mayer

Autor: Andreas Mayer

Chefredakteur