• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Schildkröt Funsports geht mit den Pistenkids auf Tour

  • Markus Huber
  • Freitag | 10. April 2015  |  19:56 Uhr
Schildkröt Funsports, eine Marke des Indoor-Spezialisten MTS, tut etwas für den Nachwuchs. Unterstützt wird nun in Zusammenarbeit mit der Sporthochschule Köln die Initiative Pistenkids, die das ganze Jahr über die Kleinsten motorisch für den Wintersport fit machen will.
neuer_name
Wenn Sport und Spiel viel Spaß machen, dann kommt die natürliche Bewegung bei den Kleinsten von ganz alleine.

Ein neues Pilotprojekt will den Kindern Übungsformen aus dem Buch "Die Schneeschule" auf spielerische Weise näherbringen. Und das soll über zwölf Montate im Jahr hinweg geschehen und nicht nur, wenn der Schneemann an die Türe klopft.

Schildkröt Funsports engagiert sich für das Projekt von Pistenkids und den Kölner Wissenschaftlern um Prof. Dr. Daniel Memmert und unterstützt die Aktion mit Ausrüstung. Gestiftet wurden zu diesem Zweck Artikel für Ogosport sowie Neoprenbälle und Wurfscheiben, die den Kindern eine gesunde Motorik vermitteln sollen.

Hinter Pistenkids steckt die Idee, den Kindern auf spielerische Art und Weise motorisch nachhaltige Bewegungsformen näherzubringen, die auf die kalte Saison und den Spaß im Schnee vorbereiten sollen. Dahinter verbirgt sich ein Gesamtkonzept, das sinnvolle Ernährung ebenso beinhaltet wie die Unterstützung sozialer Kompetenz in der Kindergruppe.

Botschafterin dieses Konzepts ist Ski-Champion Martina Ertl-Renz. Einen Film, wie einschlägiges Lernen Spaß machen kann, gibt es auf YouTube. mh

linkedin

Autor: Markus Huber