Donnerstag | 09. November 2017  |  15:13 Uhr

Reebok und Victoria Beckham starten Partnerschaft

Die Designerin und Reebok haben sich zusammengetan, um Frauen weltweit mehr Power zu geben und kündigen eine spezielle Victoria-Beckham-Kollektion für 2018 an.

Reebok gibt die Partnerschaft mit Fashion-Queen Victoria Beckham bekannt. Das ehemalige Space Girl und Ehefrau vom Fußballstar David Beckham arbeitet heute Designerin und wird als Reebok Botschafterin zusammen mit anderen Erfolgsfrauen wie Ariana Grande, Gigi Hadid, Aly Raisman und Teyana Taylor die Mission der Marke vorantreiben: Frauen zu befähigen, die beste Version ihrer selbst zu sein.

Reebok
Gemeinsame Sache: Victoria Beckham & Reebok
© Reebok

Eine spezielle Reebok x Victoria Beckham-Kollektion wird gegen Ende 2018 auf den Markt kommen und Teil der Reebok Innovation Collective sein – einer Markeninitiative, die sich auf die Entwicklung von Schuhen und Kleidung konzentriert, die Funktionalität und individuellen Style der nächsten Generation bieten, von konzeptuellen Kreationen für den Laufsteg bis hin zu Hightech-Produkten für den Einzelhandel.

„Als Marke suchen wir nach Botschafterinnen, die nicht nur einflussreich sind, sondern auch wirklich die Welt verändern wollen“, verrät Corinna Werkle, Senior Vice President of Women‘s Initiatives bei Reebok. „Victoria verkörpert diese Einstellung wie keine andere. Sie ist eine echte Visionärin, die Frauen unnachgiebig ermutigt, die beste Version ihrer selbst zu sein. Dieses Ziel prägt alles, was sie anfasst, vor allem aber ihre Designs, die jede Saison neue Maßstäbe setzen. Wir können es gar nicht abwarten, der Welt die Ergebnisse unserer Partnerschaft zu präsentieren.“