Dienstag | 06. Februar 2018  |  11:09 Uhr

Pjuractive zieht positive ISPO-Bilanz

Die Fachmesse für Sportartikel und Sportmode war für das Unternehmen aus Luxemburg ein voller Erfolg.

Vom 28. bis zum 31. Januar 2018 war Pjuractive als Aussteller bei der Fachmesse ISPO in München vor Ort. Einzelhändler, Distributoren und Journalisten konnten sich von der Innovation 2skin überzeugen. Die Fachmesse für Sportartikel und Sportmode war für das Unternehmen aus Luxemburg ein voller Erfolg.

Pjuractive
Pjuractive freut sich über das durchwegs positive ISPO-Feedback
© Pjuractive

Pjuractive zieht eine sehr positive Bilanz nach dem Ende der ISPO. Die Messe lief sogar besser als erwartet. Bereits am ersten Messetag waren die Muster der Innovation Pjuractive 2skin vergriffen und es musste neue Ware nachgeordert werden. Am Stand fanden sich zahlreiche Besucher aus den verschiedensten Ländern, unter anderem Neuseeland, Russland, China oder Skandinavien ein. Das Pjuractive Sales-Team Marius Weis und Marie Weber sowie Michael Bart, Head of Global Marketing & Online Marketing, hatten einiges damit zu tun, neue interessante Kontakte zu knüpfen.

„Wir hatten viele Besucher an unserem Stand, die sich unser pjuractive 2skin anschauten. Das Interesse war groß. Wir mussten sogar aufgrund der großen Nachfrage bereits nach dem ersten Messetag Ware nachbestellen. Wir freuen uns, dass unser Produkt so gut ankam und hoffen darauf, dass aus den geknüpften Kontakten langjährige Geschäftskontakte werden“, so Marius Weis, Sales Manager bei Pjuractive.

Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL

(+) Mehr
(–) Weniger

Freie Journalistin +++ zuvor u.a. Redakteurin Schuhkurier, Skipresse, ispo_news, MOC Magazin u.a., PR-Beraterin im Mode- und Sportbereich (div. Agenturen), Modeschule ESMOD (München) +++ Persönliche Interessen: Klettern, Biken, Snowboarden +++ Mein liebster Sportplatz: die Region rund um den Kronplatz in Südtirol +++ Da geht mir das Herz auf: momentan beim E-Mountainbiken :):)

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren