• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

O`Neill startet globale Kampagne

  • Astrid Schlüchter
  • Dienstag | 24. Februar 2015  |  13:31 Uhr
Die internationale Kampagne legt den Fokus auf O`Neills langjähriges Bekenntnis, mehr zu erreichen als es für jeden anderen machbar scheint. “Unser Unternehmen wurde gegründet, um nur die besten Produkte auf den Markt zu bringen”, so Willem Haitink, CEO von O`Neill.

Die "Unreasonable" -Kampagne stellt nicht nur O’Neills Athleten und Produkte in den Vordergrund, sondern feiert gleichzeitig den I can travel the world-Lifestyle: Man ist nicht einfach nur Surfer, Skifahrer oder Snowboarder sondern möchte alles erleben, was die Welt zu bieten hat. “Unsere Konsumenten wollen alles und das jetzt, was im wahrsten Sinne des Wortes Unreasonable ist”, so Doug Perkul, Marketingchef von O`Neill.

O`Neill
O`Neill
© O`Neill

Die Kampagne "Unreasonable" expectations since 1952 startet mit dem Launch des Manifesto Films. Um auch musikalisch ganz vorne dabei zu sein, kooperiert O’Neill mit dem Rock-Phänomen Awolnation und veröffentlicht im Manifesto Film den Titelsong „Run“, der ab 17. März im neuen Awolnation Album zu hören sein wird. „Wir sind alle sehr große Fans von Awolnation und als wir gehört haben, dass Aaron mit uns arbeiten wird, waren wir absolut begeistert. Es ist nicht nur so, dass die Band den richtigen Sound für unser Manifesto macht, sondern Aaron versteht als passionierter Surfer auch unsere Art zu leben,“ so Doug Perkul. „Surfen und Musik gehen Hand in Hand. Beides ist intuitiv, rhythmisch, glücklich, traurig, stark, sanft, kann enttäuschen und bereichern zugleich, lehrt einen Demut und ist wundervoll an jedem einzelnen Tag,“ meint Aaron Bruno. „Nur ein Surfer kann die Form der Seelenreinigung beim Riden einer Barrel nachvollziehen. Wann immer wir draußen auf der Straße sind, Shows vor hunderten von Leuten spielen, ich weiß nicht warum, aber ich muss immer daran denken, wie die Tubes zuhause wohl gerade sind.“

linkedin
Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL