• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Nikita startet Projekt "Girls Rule" bei Blue Tomato

  • Astrid Schlüchter
  • Montag | 17. Juni 2019  |  16:13 Uhr
Gemeinsam mit der Profisportlerin und mehrfachen X-Games Teilnehmerin Alana Smith und Blue Tomato will Nikita allen Interessierten die Leidenschaft für das Skaten näherbringen.

Bislang sei Skateboarding eine stark männerdominierte Sportart. Jedoch würden mehr und mehr junge Frauen sich dafür zu interessieren beginnen. Skateboarding sei ein Lebensgefühl, eine eigene Kultur. Teil dieses Auftritts seien natürlich Mode, Fashion und Style. Mit dem Projekt „Girls Rule“ will Nikita vor allem Mädchen und junge Frauen zusammen bringen. Es sollen Netzwerke geschaffen und Skills vermittelt werden, die nicht nur auf dem Board förderlich sind, sondern auch im Alltag.

Nikita
Zusammen mit der Profi-Skateboarderin Alisa Fessl können begeisterte Skaterinnen ihre "Skills" vertiefen.
© Nikita

Wegen der großen Nachfrage findet das Projekt dieses Jahr zum zweiten Mal statt: Der erste Teil startet am 22. und 23. Juni mit Kunst-Workshops im Münchener Museum Villa Stuck. Anschließend finden Fotografie-Workshops und Skate-Sessions in lokalen Skateparks statt. Auch ein Besuch an der Flosslände ist geplant. Weiter geht es am darauffolgenden Wochenende mit der Teilnahme auf dem MASH im Olympiapark. Dort findet eine Girls Only Skate Session auf dem berühmten Red Bull Roller Coaster statt. Alternativ können sich Mädels bei kostenlosen G.W.R. Girls Skate Workshops by Blue Tomato und Nikita mit der Profisportlerin Alisa Fessl ausprobieren.

Astrid Schlüchter

Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL