Donnerstag | 12. April 2018  |  09:36 Uhr

Kempa neuer Partner des Deutschen Ringer-Bundes

Kempa ist ab sofort neuer Ausrüster des Deutschen Ringer-Bundes.

Für Kempa ist die Kooperation mit dem DRB die optimale Gelegenheit, das Engagement im Multisport-Bereich weiter auszubauen und das Portfolio der Marke um eine olympische Sportart mit zahlreichen Hochburgen in Deutschland zu ergänzen. Melanie Steinhilber, Geschäftsführerin Uhlsport GmbH: „Ringen ist eine ebenso athletische wie sehr technische Sportart, mit einem großen psychologischen Faktor. Der volle Körpereinsatz auf der Matte macht diese olympische Kampfsportart besonders spannend. Aus einer Ringerregion stammend, ist die Verbindung zu diesem Sport auch eine sehr persönliche und so freue ich mich umso mehr über diese Kooperation.“

Astrid Schlüchter

Kempa
Kempa ist neuer Partner des Deutschen Ringer Bundes.
© Kempa

Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL

(+) Mehr
(–) Weniger

Freie Journalistin +++ zuvor u.a. Redakteurin Schuhkurier, Skipresse, ispo_news, MOC Magazin u.a., PR-Beraterin im Mode- und Sportbereich (div. Agenturen), Modeschule ESMOD (München) +++ Persönliche Interessen: Klettern, Biken, Snowboarden +++ Mein liebster Sportplatz: die Region rund um den Kronplatz in Südtirol +++ Da geht mir das Herz auf: momentan beim E-Mountainbiken :):)

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren