• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Isko lädt Hersteller zur Jeans-Revolution im Sport ein

  • Nicolas Kellner
  • Mittwoch | 02. Dezember 2015  |  21:24 Uhr
Isko Arquas nennt sich die neue Sport- und Fitness-Kollektion des führenden Jeansstoff-Hersteller Isko. sportFACHHANDEL war bei der Weltpremiere in Mailand dabei.

Der türkische Denim-Spezialist und Lieferant nahezu aller Markenjeans weltweit, Isko, tüftelte lange an neuen Stoffen und Faserkombinationen, um Jeansstoff auf die Trendthemen Sport, Fitness und Outdoor vorzubereiten. Jetzt war es soweit: In der Modemetropole Mailand wurden die ersten Kollektionen für Sport und Fitness aus Jeansstoff vorgestellt. Vor wenigen Tage folgte die Präsentation von Isko in New York vor dem dortigen Fachpublikum.

“Wir wollen die Sport- und Outdoormarken inspirieren, mit uns einen neuen Markt zu betreten, der aus unserer Sicht auf jeden Fall neue vielversprechende Chancen bietet”, erklärt Iskos weltweiter Marketingchef Marco Lucietti gegenüber sportFACHHANDEL. Der Jeans-Spezialist betont aber auch, dass Isko nicht selber als Marke auftreten will und werde. “Wir bieten vielmehr die Grundlage, auf der entwickelt werden kann.”

Eindrucksvoll war jedoch schon die Entwürfe möglicher Textilien für die Einsatzbereiche Outdoor, Bike, Running, Fitness und Yoga. So zeigte Isko neuartige Kombinationen aus Jeanstoff und Fleece beispielsweise, die eben einen vielfältigen und innovativen Einsatz auch bei schweisstreibenden Sportarten erlauben und trotzdem chic sind. Ziel von Isko sei es, innovativ und sportlich mit neuen Jeans-Technologien durchzustarten. “Das ist unsere DNA.” Der Grundstein dazu wurde soeben gelegt. Isko Arquas werde dazu als führende Entwicklungsplattform für Lieferanten und Hersteller angeboten, versprach Lucietti.

Text & Fotos: Nicolas Kellner

neuer_name
Urban Tech nennt sich die Outdoor-Kollektion aus Jeans.
© sportFACHHANDEL

Autor: Nicolas Kellner