• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Mixed

Innovationspreis für Löfflers Hotbond-Technologie

  • Marcel Rotzoll
  • Mittwoch | 31. Oktober 2018  |  15:39 Uhr
Mit der Hotbond-Technologie werden einzelne Teile eines Bekleidungsstückes per Ultraschall verschweißt. Dafür hat Löffler nun den Landespreis für Innovation Oberösterreich erhalten.

Löffler verbindet in Hotbond Reflective-Produkten hochelastische Materialien mittels Ultraschall-Verschweißung. Die Verbindungspunkte reflektieren durch eine spezielle Verarbeitungstechnik bei Anstrahlung. Die Verbindung der Materialien ist daher nicht nur nahtlos, sondern auch sehr reißfest, elastisch und bietet durch die Reflexionseigenschaften ein Plus an Sicherheit. Dafür wurde das österreichische Unternehmen nun mit dem Landespreis für Innovation Oberösterreich 2018 ausgezeichnet.

Verliehen wurde der Preis von Wirtschafts- und Forschungsreferent Landeshauptmann-Stellvertreter Dr. Michael Strugl am 30. Oktober im ORF Landesstudio in Linz.

Marcel Rotzoll

neuer_name
Löffler Geschäftsführer Otto Leodolter (l.), die Teamleiterin der Hotbond-Produktion Sandra Holzinger und Produktmanager Dominique Roshardt (r.) bei der Preisverleihung.
© Löffler
Rotzoll

Autor: Marcel Rotzoll

Stellv. Chefredakteur sportFACHHANDEL

Weitere Artikel …