• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Hyosung sieht nachhaltige Marktdynamik

  • Andreas Mayer
  • Montag | 23. September 2019  |  20:04 Uhr
Der koreanische Spandex-Spezialist möchte die steigende Nachfrage der Marken, Händler und Verbraucher mit neuen, nachhaltigen Produkten befriedigen.
neuer_name

Auf der Intertextile in Shanghai stellt Hyosung eine aktualisierte Kollektion seiner recycelten Nylon- und Polyesterfasern vor. Alle recycelten Garne von Hyosung bieten laut Hersteller die gleichen Leistungsmerkmale wie die Standardprodukte und sollen Marken und Händlern die Möglichkeit bieten, die steigende Nachfrage der Verbraucher nach nachhaltiger und umweltbewusster Kleidung zu befriedigen.

"Bei Hyosung gehen wir von einer sich ändernden Marktdynamik aus und entwickeln weiterhin führende nachhaltige Lösungen", erklärt Mike Simko, Global Marketing Director bei Hyosung. Hierzu gehören unter anderem "Creora Eco-Soft" Spandex, das nicht nur mit geringen thermofixierenden Eigenschaften zur Energieeinsparung beitragen, sondern auch eine stabile Produktion von 4-Wege-Stretchgeweben ermöglichen soll, sowie das recycelte Spandex "Creora Regen" - Kühlfasern, die Frische mit einem coolen Touch-Effekt für Mode- und Sportbekleidungsstoffe liefern sollen.

Andreas Mayer

Mayer

Autor: Andreas Mayer

Chefredakteur sportFACHHANDEL / Wanderlust / SkiMAGAZIN