• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Engagement für die Designer von morgen

  • Andreas Mayer
  • Freitag | 12. Juli 2019  |  09:43 Uhr
Technologie-Partner Lectra unterstützt die European Fashion Award FASH 2019 und bietet spezielle Workshops für die jungen Designer und Studierenden an.
neuer_name
Lectra Workshop beim European Fashion Award FASH 2019
© Lectra

Vier junge Modedesigner erhielten am 1. Juli 2019 vor mehr als 200 Gästen im Hamburger Bahnhof, Museum für Gegenwart, in Berlin den FASH Award. Lectra, der Technologie-Partner für Textil und Leder verarbeitende Unternehmen, ist offizieller Partner des European Fashion Award FASH 2019.

Im Rahmen des Awards veranstaltete Lectra den Workshop „Pattern Creation – Digital is now“ für die Finalisten. Das Unternehmen engagiert sich bereits seit vielen Jahren mit einem umfangreichen Education Programm für junge Designer und Studierende. Am Vormittag vor der Preisverleihung fanden verschiedene Workshops von der Schnittentwicklung bis hin zur Modefotografie statt. Lectra zeigte den 23 Finalisten, wie die digitale Schnittkonstruktion und die Erstellung von 3D Prototypen mit CAD-Software Zeit spart sowie die Qualität und Nachhaltigkeit steigert.

Lectra stellt rund 900 Schulen und Universitäten weltweit die neuesten Softwarelösungen und verschiedene Trainingstools zur Verfügung, um Modestudenten, ihre Lehrer und Professoren bereits während der Ausbildung auf die Zukunft vorzubereiten. Zudem hat Lectra eigene Lehrstühle, wie zum Beispiel mit ESCP Europe den Lehrstuhl für Mode und Technologie oder den BALI-Lehrstuhl zur Erforschung innovativer und nachhaltiger Materialien, gegründet.

Andreas Mayer

Mayer

Autor: Andreas Mayer

Chefredakteur sportFACHHANDEL / Wanderlust / SkiMAGAZIN

Weitere Artikel …