• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Dachgesellschaft Deutsches Interim Management (DDIM) mit neuem Vorstand

  • Andreas Mayer
  • Freitag | 21. November 2014  |  18:36 Uhr
Interim Management boomt. Dies zeigte sich auch beim größten Branchentreffen, dem International Interim Management Meeting 2014 in Düsseldorf. Mit in neu gewählten Vorstand sitzt zum ersten Mal ein Vertreter der Sportbranche.

Rund 300 Interim Manager, Vermittler von Interim Management-Dienstleistungen sowie weitere Teilnehmer trafen sich am 7. und 8. November zum Branchenevent des Jahres – dem International Interim Management Meeting 2014 (IIMM). Mit 300 Gästen fanden so viele Teilnehmer wie nie zuvor den Weg zum IIMM nach Düsseldorf. Auf der Tagesordnung des diesjährigen IIMM unter dem Motto „Rüsten Sie sich für Veränderungen“ standen Vorträge, Workshops und Foren zu den Themen Restrukturierung und Sanierung, Recht und Verträge, Marketing, Vertrieb und Führung sowie Anforderungen an Interim Manager und Qualität im Mandat.

Als Interim Management wird der befristete Einsatz externer Führungskräfte zur Überbrückung von Vakanzen sowie die Übernahme temporärer Managementaufgaben bezeichnet. Das auch "Management auf Zeit" genannte Interim Management ist ein eigenes Angebotssegment im Markt der Management Dienstleistungen. Die Branche umfasst selbständig tätige Interim Manager, professionelle Vermittlungsagenturen (Provider) und Zusammenschlüsse von Interim Managern in Sozietäten (Partnerschaften). Besonders gefragt ist Interim Management bei Turnaround Prozessen, beim Überbrücken von Vakanzen, bei der Erschließung neuer Märkte oder bei der Steuerung komplexer Projekte. Darüber hinaus beschaffen sich Auftraggeber über Interim Manager auch gezielt externes Fachwissen.

„Wir haben eine wirklich herausragende Veranstaltung erlebt: Inspirierende, zukunftsweisende Keynotes, starke Fachinhalte und perfekte Kontakt- und Networking-Möglichkeiten für die Teilnehmer. Die hohen Teilnehmerzahlen belegen einerseits, wie wichtig den Managern auf Zeit dieser Austausch ist, andererseits zeigen sie, dass es sich beim Interim Management um ein weiterhin wachsendes Segment handelt“, resümierte Dr. Marei Strack, Vorstandsvorsitzende des Ausrichters Dachgesellschaft Deutsches Interim Management e. V. (DDIM).

Im Vorfeld des IIMM 2014 fand die Mitgliederversammlung der DDIM statt. Bei dieser Veranstaltung wählten die Mitglieder u. a. den Vorstand der wichtigsten deutschen Branchenvertretung für das Management auf Zeit. Mit überwältigender Mehrheit wurde dabei Dr. Marei Strack in ihrem Amt als Vorstandsvorsitzende bestätigt. Neu im Führungsgremium sitzen die Interim Manager Harald H. Meyer, Winfried Wieland sowie Johannes T. Rathmer als erster Vorstand, der aus dem Sport-, Schuh- und Textilbereich stammt.

linkedin
Mayer

Autor: Andreas Mayer

Chefredakteur

Weitere Artikel …

… mit den in diesem Artikel genannten Firmen und Personen liegen derzeit nicht vor.