Freitag | 12. Januar 2018  |  11:51 Uhr

Sports2be gewinnt Henry Maske als Markenbotschafter

Mit Olympiasieger und Boxweltmeister Henry Maske will Sports2be sowohl der Boxsportmarke Starpro als auch der Fitnessmarke Proteus ein Gesicht geben.

Henry Maske, einst „Gentleman“-Boxer und Begründer des Boxbooms kurz nach der Deutschen Wiedervereinigung, geht eine langfristiger Kooperation mit dem Westerwälder Unternehmen Sports2be ein. Ziel sei es, mit der Boxsportmarke Starpro und der Fitnessmarke Proteus neue Impulse zu setzen. Dabei wolle Henry Maske seine „langjährigen Erfahrungen in die Produktentwicklung einfließen lassen“.

Sports2be-Geschäftsführer Frank Koch kommentiert: „Henry Maske war immer ein Vorzeige-Athlet und ist eine Legende im Boxsport. Ich bin sehr stolz, dass wir ihn als Markenbotschafter und Partner gewinnen konnten. Henry hat eine enorme Erfahrung und ich sehe in unserer Partnerschaft ein sehr großes Potential für die Zukunft.“

neuer_name
Henry Maske soll den Sports2be-Marken Proteus und Starpro ein Gesicht verleihen und will seine langjährigen Erfahrungen in die Produktentwicklung einfließen lassen
© Sports2be

Sports2be wird anlässlich der ISPO neben Starpro erstmals die neuen Großgeräte der als High-End-Marke für Home Fitness und den semi-professionellen Bereich positionierten Marke Proteus sowie das „No Assembly“-Konzept für die Heimfitness-Marke Jetstream präsentieren. (mr)

Rotzoll

Autor: Marcel Rotzoll

Stellv. Chefredakteur sportFACHHANDEL

(+) Mehr
(–) Weniger

Mag. Germanistik & Philosophie (Universität Düsseldorf) +++ zuvor Verantw. Redakteuer Sport-Fachhandel (markt intern Verlagsgruppe), Redakteur Augenoptik/Optometrie & Pharmazie (markt intern Verlagsgruppe) +++ Persönliche Interessen: Wandern, Fußball +++ Mein liebster Sportplatz: Derzeit die Wanderwege rund um das Ahrtal +++ Da geht mir das Herz auf: Beim Torjubel der Südtribüne im Westfalenstadion

Weitere Artikel …

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren