Freitag | 05. Januar 2018  |  12:57 Uhr

Kettler bietet eine Abwrackprämie

Mit der Kampagne „Trainerwechsel alt gegen neu“ will Kettler den Absatz an Heimfitness-Geräten ankurbeln.

Die Wintermonate sind gemeinhin die Hauptsaison für Heimfitness-Geräte. Insbesondere die guten Vorsätze für das neue Jahr schließen bei vielen Konsumenten auch einen aktiveren Lebensstil mit ein. Mit der Kampagne „Trainerwechsel alt gegen neu“ will Heimfitness-Pionier Kettler nun die guten Vorsätze der Kunden nutzen. Dazu gibt es 150 Euro Wechselprämie für den alten Heimtrainer beim Kauf eines neuen Crosstrainers von Kettler. Die Aktion läuft noch bis zum 13.01.18 und wird von bei teilnehmenden Händlern abgewickelt. In diesem Rahmen organisieren die Händler bei Bedarf sogar die Abholung des alten Geräts.

neuer_name
Kettler zahlt aktuell eine Abwrackprämie beim Kauf eines neuen Crosstrainers
© Kettler

Rotzoll

Autor: Marcel Rotzoll

Stellv. Chefredakteur sportFACHHANDEL

(+) Mehr
(–) Weniger

Mag. Germanistik & Philosophie (Universität Düsseldorf) +++ zuvor Verantw. Redakteuer Sport-Fachhandel (markt intern Verlagsgruppe), Redakteur Augenoptik/Optometrie & Pharmazie (markt intern Verlagsgruppe) +++ Persönliche Interessen: Wandern, Fußball +++ Mein liebster Sportplatz: Derzeit die Wanderwege rund um das Ahrtal +++ Da geht mir das Herz auf: Beim Torjubel der Südtribüne im Westfalenstadion

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren