• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Connected, Health & Fitness

  • Andreas Mayer
  • Dienstag | 10. Mai 2016  |  11:09 Uhr
Fitbit bringt Fit Star App nach Europa

Das US-Unternehmen Fitbit bringt die Fitness-App Fit Star Personal Trainer nach Europa. Erst im letzten Jahr hatte man die Plattform für personalisierte, videobasierte Fitness-Übungen auf mobilen Endgeräten übernommen. Gemeinsam bieten beide nun ein ganzheitliches Fitness-Erlebnis, bei dem Nutzer ihre tägliche Aktivität mit den Geräten von Fitbit nachverfolgen und gleichzeitig auf ein für ihre Bedürfnisse maßgeschneidertes Fit Star-Trainingsprogramm mit speziellen Workouts zurückgreifen können. Der bisher nur in englischer Sprache erhältliche Fit Star Personal Trainer für iOS-Geräte und Android-Smartphones wird ab April 2016 auch auf Deutsch sowie Französisch und Spanisch verfügbar sein.„Der FitStar Personal Trainer ist wie ein echter Personal Trainer im Hosentaschenformat. Wir wollen mit den Workouts so viele Menschen wie möglich dazu motivieren, gesünder zu leben. Deshalb war die Übersetzung des Fit Star Personal Trainers für uns von hoher Priorität“, sagt Mike Maser, Mitgründer von FitStar by Fitbit.

Mayer

Autor: Andreas Mayer

Chefredakteur sportFACHHANDEL / Wanderlust / SkiMAGAZIN

Weitere Artikel …

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 03 / 2016