• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

ZEG kehrt zur Eurobike zurück

  • Astrid Schlüchter
  • Mittwoch | 19. September 2018  |  12:31 Uhr
Nach einer zwei jährigen Abstinenz kehrt die Zweirad-Einkaufs-Genossenschaft in die Ausstellerreihen der Eurobike zurück.

Große Freude für die Eurobike. Nachdem in den letzten Jahren immer mehr Marken, Hersteller und auch Fachbesucher von der Messe ferngeblieben sind, markiert dieses Comeback für die Veranstalter ein positives Zeichen. So wird der Zweirad-Einkaufs-Genossenschaft mit den Marken Bulls, Hercules, Kettler Alu-Rad und Flyer zur 28. Auflage vom 4. bis 7. September 2019 an den Bodensee zurückkehren. Geplant ist sogar ein dreijähriges Messe-Engagement in Friedrichshafen bis 2021.

Eurobike
Da freuen sich die Organisatoren der Eurobike: Die ZEG wird kommendes Jahr wieder an der Messe teilnehmen.
© Eurobike

2017 hatte die ZEG erstmals der Eurobike in Friedrichshafen den Rücken gekehrt. Die Gründe dafür lagen damals auf der Hand, der gesunkene Anteil an Fachbesuchern sowie die verkürzte Öffnung der Messe für Endverbraucher waren nur einige davon. Ausschlaggebend für das zweijährige "Schwänzen" des Verbandes auf der Eurobike war vielmehr der Erfolg der hausinternen Messe, der ZEG Bike Show. Die alljährlich stattfindende Fahrradmesse endete auch dieses Jahr nach vier Tagen als Messe der Rekorde. Mit insgesamt über 110 Ausstellern präsentierten so viele Firmen wie noch ihre neuesten Produkte für die Saison 2019. Georg Honkomp, Vorstandsvorsitzender der ZEG, wollte schon 2016, nach der letzten Teilnahme an der Eurobike, verstärkt auf die immer erfolgreicher und größer werdende Hausmesse setzen. Vor allem auch deswegen, weil man vor Ort nicht nur die ZEG-Mitglieder, sondern auch Kunden der zahlreichen Lieferanten und Partner erreichen kann.

Um so größer ist nun die Begeisterung von Seiten der Messe und wohl auch von Seiten der Fachbesucher, dass Europas größter Verbund von Fahrradhändlern wieder in Friedrichshafen ausstellen wird.

Astrid Schlüchter

Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL