• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Nordische Athleten trainieren künftig in Löffler Radbekleidung

  • Andreas Mayer
  • Donnerstag | 17. Mai 2018  |  19:30 Uhr
Löffler verlängert den Ausstattungsvertrag mit dem Deutschen Skiverband (DSV) und weitet das Engagement auch auf den Sommer aus.
neuer_name
Die DSV-Athleten mit Chefcoach Peter Schlickenrieder (M.) freuen sich über ihr neues Sommer-Outfit.
© Löffler

Die nordischen Sportler des Deutschen Skiverbands tragen auch in den nächsten vier Jahren Löffler transtex Unterwäsche. Vor kurzem wurde der Ausstattungsvertrag zwischen dem österreichischen Sportmode-Hersteller und dem DSV verlängert. Neu im Ausstattungspaket für die DSV-Athleten sind Skishirts für öffentliche Auftritte und Pressetermine. Außerdem wurde das Engagement auf den Sommer ausgeweitet: Die nordischen DSV Athleten sind künftig mit Löffler Radbekleidung unterwegs.

Bereits 1990 wählte der Deutsche Skiverband Löffler als Partner. Auch die nordischen Athleten des Österreichischen Skiverbands oder das Nordic Para-Ski Team werden von Löffler ausgestattet. „Von dieser intensiven Zusammenarbeit mit Profisportler profitieren unsere Kunden. Die Feedbacks aus dem Spitzensport fließen umgehend in die Weiterentwicklung unserer Kollektionen“, erklärt Löffler-Geschäftsführer Otto Leodolter.

Andreas Mayer

Mayer

Autor: Andreas Mayer

Chefredakteur sportFACHHANDEL / Wanderlust / SkiMAGAZIN