• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Bosch eBike Systems unterstützt E Bike Days München

  • Astrid Schlüchter
  • Donnerstag | 12. November 2015  |  16:51 Uhr
Und noch ein Radl-Event in der Bayern-Metropole: Die Radlhauptstadt München wird vom 20. bis 22. Mai 2016 zur E-Bike-Hauptstadt.

Vom 20. bis 22. Mai 2016 wird es mit den E Bike Days im Olympiapark München eine große E-Bike-EXPO und zahlreiche Teststrecken für Endverbraucher sowie einen E-Bike-Fachkongress geben. Kraftvolle Unterstützung für das erste große E-Bike-Event gibt es von Bosch eBike Systems, die ihre Teilnahme an der Premierenveranstaltung, zu denen täglich 25.000 bis 30.000 Besucher erwartet werden, schon jetzt zugesagt hat. Arno Hartung, Geschäftsführer der Olympiapark München GmbH: „Der Olympiapark München ist wie gemacht für ein E-Bike-Event wie die E Bike Days. Die innenstadtnahe Lage, Verkehrsanbindung und die Infrastruktur bieten beste Bedingungen. So dient der Coubertinplatz als zentraler Standort der EXPOarea mit direktem Anschluss an viele verschiedene Teststrecken. Wortwörtlich ist der Höhepunkt natürlich der Olympiaberg. Vor allem die E-Mountainbikes können hier auf Herz und Nieren getestet werden.“

Bosch ebike Systems
E Bike Days in München
© Bosch ebike Systems

Für das Unternehmen Bosch ist Elektromobilität seit jeher ein zentrales Thema. „Elektrofahrräder sind Einstieg und wichtiger Wegbereiter für den Erfolg der Elektromobilität insgesamt“, sagt Claus Fleischer, Leiter des Produktbereichs Bosch eBike Systems. Mehr als 2,1 Millionen Pedelecs auf Deutschlands Straßen zeigen, wie hervorragend das Konzept funktioniert. Für viele Menschen wird eBiken zunehmend zu einem festen Bestandteil ihres Alltags. Das Engagement ist Konsequenz und Ausdruck der Konzernstrategie: „Die Mobilität der Zukunft wird elektrifiziert, automatisiert und vernetzt sein. Davon sind wir bei Bosch überzeugt, “ so Fleischer. Auch bei den E Bike Days bringt sich Bosch eBike Systems aktiv ein. Abseits urbaner Straßen können Besucher das eMountainbike-Feeling auf der vier Kilometer langen TESTarea erleben. Der Olympiaberg ist zentraler Bestandteil der Strecke und spielt beim Event für Bosch eBike Systems eine wichtige Rolle: Der Marktführer für eBike-Antriebssysteme nutzt den Berg für Testrides und Fahrtechnikkurse mit eMTB-Profi Stefan Schlie.

Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL