• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

7mesh sponsert Bike-Bergsteiger Harald Philipp

  • Astrid Schlüchter
  • Mittwoch | 29. April 2015  |  08:26 Uhr
Bikewear Start-up 7mesh aus Kanada sichert sich gleich zum Markteintritt die Zusammenarbeit mit einem der besten und speziellsten Mountainbiker Europas.

Der deutsche Bike-Bergsteiger Harald Philipp ist ab sofort in 7mesh unterwegs. „Es passt einfach perfekt: 7mesh ist eine kleine, sehr ambitionierte Marke, die kompromisslos auf Funktion aus ist. Die Jungs wissen genau, was sie tun – und was sie wollen. Sie gehen andere Wege und das ist schließlich auch das, was ich suche.“ Der 31-jährige Wahl-Innsbrucker hat den Begriff Bike-Bergsteigen geprägt: Harald zieht es mit seinem Mountainbike auf Gipfel, die schon zu Fuß schwer zu erklimmen sind.

7mesh
7mesh
© 7mesh

Bekannt geworden sind seine außergewöhnlichen Projekte durch TVBeiträge, zahlreiche international ausgezeichnete Videos sowie seine Vortragsreihen. „Für mich ist es ungemein spannend, eine solch vielversprechende Marke von Anfang an zu begleiten. Ihr individueller Ansatz, ihre Akribie, ihre Allwetter-Ausrichtung – ich glaube an die Marke und freue mich sehr über die Zusammenarbeit!“

Die 7mesh-Bekleidung ist von den häufig extremen heimatlichen Bedingungen geprägt: In Squamish an der kanadischen Westküste ist das Wetter wechselhaft, häufig sehr feucht – es kann aber auch richtig heiß werden. Die erste Kollektion der Kanadier ist nun zum Frühjahr 2015 frisch im Handel erhältlich. Sie umfasst Jacken, darunter die erste radspezifische Gore-Tex Pro-Dreilagenjacke sowie Shorts und Shirts für anspruchsvolle Rennradfahrer und Mountainbiker.

Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL

Weitere Artikel …