• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Grey-Gruppe berät Led Lenser

  • Andreas Mayer
  • Dienstag | 08. Dezember 2015  |  18:49 Uhr
Ziel ist ein einheitliches Verpackungsdesign sowie ein einheitlicher Auftritt im Internet und am POS.
neuer_name

© Led Lenser

Als einheitliche Marke wahrgenommen werden und bei den Endkunden präsent sein – unter dieser Aufgabenstellung hat der Hersteller von LED Taschen- und Stirnlampen Zweibrüder Optoelectronics mit seiner Marke Led Lenser zu gleich zwei Pitches geladen. Neben der Neugestaltung der Verpackungen des gesamten Produktprogramms im Sinne einer einheitlichen und prägnanteren Markierung, galt es auch mit einem globalen Website-Konzept den Kunden konsequent in den Mittelpunkt zu stellen. Gleich beide voneinander unabhängige Pitches konnte die Düsseldorfer Gruppe-Gruppe nun für sich entscheiden und damit wieder einmal mit dem breit aufgestellten und voll integrierten Angebot überzeugen.

Bereits jetzt wird mit Hochdruck an der Umsetzung gearbeitet. Schon im Juli sollen pünktlich zur größten Branchenmesse OutDoor in Friedrichshafen die ersten Produkte im neuen Design verfügbar sein. Auch die neukonzipierte Website soll spätestens zu diesem Zeitpunkt online gehen. André Hartmann, Marketing Communication Specialist bei Zweibrüder Optoelectronics für die Marke Led Lenser: „Unser Ziel ist es, Led Lenser als Marke nachhaltig zu stärken und auch für den Endkunden erlebbar zu machen. Wir sind uns sicher, dass uns das mit den neuen und unerwarteten Konzepten von GREY gelingen wird.“

Ein einheitlicher Auftritt am POS und Online wird weltweit dafür sorgen, dass die Marke zukünftig deutlich mehr auffällt und ihre ganze Stärke ausspielen kann. Dickjan Poppema, CEO Grey Germany: „Wir freuen uns, mit Zweibrüder Optoelectronics ein weltweit erfolgreiches Unternehmen dabei zu unterstützen, die bereits erfolgreiche Marke Led Lenser noch weiter nach vorne zu bringen.“

Mayer

Autor: Andreas Mayer

Chefredakteur sportFACHHANDEL / Wanderlust / SkiMAGAZIN