• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Running weiter auf dem Vormarsch

  • Ralf Kerkeling
  • Dienstag | 05. Oktober 2021  |  07:00 Uhr
Konsumentenbefragung der Special-Interest-Plattform laufen.de bestätigt Relevanz von Laufschuhberatung.
neuer_name
Läufer*innen wollen im Fachhandel beraten werden, so das Ergebnis einer Umfrage.
© Sport 2000

Läuferinnen und Läufer sind davon überzeugt, den perfekt passenden Laufschuh erst dann zu finden, wenn sie im Fachhandel kompetent beraten werden und vor dem Kauf spüren, wie sich der Schuh am Fuß anfühlt. Zu diesem Schluss kommt die unabhängige, groß angelegte Konsumentenbefragung der Special-Interest-Plattform laufen.de, die zum Deutschen Leichtathletik-Verband gehört.

Für Sport 2000 als Marktführer im spezialisierten Sport-Fachhandel, ist dies die Bestätigung der Kompetenz und Relevanz ihrer angeschlossenen Handelspartner, wie Jörg Seifert, Head of Division Running erklärt: „Die Konsumentenbefragung von laufen.de untermauert ganz klar die Mehrwerte des Running-Fachhandels für die Konsumenten. Wir sehen uns hier in unserem Konzept bestätigt, die zahlreichen inhabergeführten Laufshops dabei zu unterstützen, die bestmögliche Beratung und umfassenden Service zu bieten. Wer mit dem richtigen Personal ausgestattet ist, kann sich damit wesentlich vom Wettbewerb abheben und Kunden langfristig an sich binden.“

Running als Individualsportart hat während der Hochzeit der Pandemie für wichtige Umsätze gesorgt. Nach einem Außenumsatz-Plus im Corona-Krisenjahr 2020 von 25 Prozent, setzt sich diese Entwicklung aktuell mit einem erneut zweitstelligen Wachstum im Jahr 2021 weiter fort.

„Der erneute Umsatz-Zuwachs zeigt, dass sich der positive Trend weiter fortsetzt und es unseren Partnern sehr gut gelungen ist, auch ihre Neukunden nachhaltig für das Laufen zu begeistern. Die wesentlichen Erfolgsfaktoren hierfür sind ihr Fachwissen, ihr Engagement zum Aufbau einer echten Lauf-Community und ihr spezialisiertes Sortiment“, so Seifert weiter.

Unter dem Dach der Sport 2000 vereinen sich die "Laufprofis" mit gut 100 Lauf-Spezialisten sowie rund 100 Generalisten mit besonderer Running-Kompetenz. Diese sind nicht nur mit ihrem stationären Geschäft besonders relevant, auch beim Online-Shopping kann der auf Laufsport-spezialisierte Fachhandel punkten: digital kaufen 42 Prozent der Befragten ihre Laufschuhe in den Online-Shops der Laufläden. Zudem hat die Analyse von laufen.de ergeben: Der Anteil von Läuferinnen und Läufern, bei denen nach dem Kauf Probleme mit ihren neuen Laufschuhen oder Verletzungen entstanden sind, ist unter denen, die in der Pandemie ohne Beratung gekauft haben, um fast 50 Prozent erhöht.

Quelle: Sport 2000

Ralf Kerkeling

linkedin
Kerkeling

Autor: Ralf Kerkeling

Chefredakteur