• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Jupiter – der neue Planet im Skiservice-Universum

  • Dienstag | 19. Januar 2021  |  11:26 Uhr
Wintersteiger hat mit der Jupiter eine vollautomatische und digitale Serviceanlage für Ski und Snowboards entwickelt. Per Videostream wurde aus Zell/See in Österreich über die zahlreichen Innovationen in einer aufwendig gestalteten Liveshow berichtet.
Wintersteiger

© Wintersteiger

Die Premiere der Wintersteiger Jupiter wurde am 12.1.2021 weltweit per Livestream aus dem Ferry Porsche Congress Center aus Zell/See übertragen und aufgezeichnet. In einer fulminanten Show mit Sportmoderator Christian Nehiba, Stargast Anna Veith, Christoph Bründl (Bründl Sports) und den weltweit schnellsten Quick-Change-Künstlern „Sos & Victoria“ wurde die neue Jupiter erstmals dem Fachpublikum präsentiert. Zum Kennenlernen der Maschine bietet Wintersteiger mehrere regionale Messetermine im Rahmen einer Roadshow im Alpenraum an.

Wintersteiger, bekannt für maßgeschneiderte Skiserviceautomaten, bietet mit der Jupiter für jede Unternehmensgröße, für jeden Bedarf die passende, individuell zugeschnittene Lösung an und verspricht, mit dieser Automatengeneration alle Ansprüche voll abzudecken: von der kleinen Serviceanlage für Einsteiger bis zu maximalen Kapazitäten mit einer Durchsatzleistung von mehr als 70 Paar Ski pro Stunde. Dafür stehen 5 verschiedene Bearbeitungsmodule, 3 Beschickungsvarianten und 3 Anwendungslevel für verschiedene Serviceansprüche zur Auswahl.

Gefragt nach den Jupiter Highlights, zählt Daniel Steininger, Leitung Geschäftsfeld Sports zunächst 3 völlig neue Maschinen-Features auf: Das absolute Highlight ist der variable Kantenschliff mit „V-Edge Technologie“, außerdem das Seitenwangen-Bearbeitungsaggregat „Trim Cut“ und die digitale Skierkennung. „Unsere Entwicklungsabteilung hat wirklich Großartiges geleistet und viele Kundenwünsche realisiert“, so Daniel Steininger.

Die Innovationen der Jupiter im Überblick:

- Variable Kantengeometrien

- Automatische Seitenwangen-Vorbehandlung

- Parameter-Portfolio für Struktur- und Kantenpräparation

Außerdem im Fokus der Entwicklung: Digitalisierung der Maschine für z.B. automatische Skierkennung.

Quelle: Wintersteiger


© Wintersteiger

Weitere Artikel …