• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Wöhrl stattet 1. FC Nürnberg mit neuen Outfits aus

  • Andreas Mayer
  • Freitag | 14. November 2014  |  17:18 Uhr
Beim Pressetermin im Haus am Weißen Turm am 13. November zeigten sich Weiler, Polak und Co. in ihren neuen Anzügen ungewohnt elegant.

Damit die Spieler des 1. FC Nürnberg auch bei öffentlichen Anlässen überzeugen, kleidete das Modehaus Wöhrl als offizieller Herrenausstatter des Clubs die Spieler und Verantwortlichen mit Outfits für die laufende Saison ein.

neuer_name
Spieler und Trainer des 1. FC Nürnberg zeigen sich in neuem Outfit.
© Wöhrl

Vom edlen Zweiteiler bis zur vereinstypisch roten Krawatte aus dem Hause Wöhrl – die formelle Garderobe, die der Fashionretailer für den Club ausgesucht hat, ist ein echter Hingucker: „Unsere Mitarbeiter gehen jeden Tag mit dem Anspruch zur Arbeit, Partnern und Kunden zu einem individuellen und perfekt sitzenden Outfit zu verhelfen. Wie man an den Anzügen sieht mit Erfolg“, so Geschäftsleiter Erich Beyersdorff.

In der Nürnberger Filiale präsentierten die Spieler um Kapitän Jan Polak nun erstmals ihren neuen Look der Öffentlichkeit. Der Fototermin sorgte für Abwechslung im Trainingsalltag und so posierten die Fußballer geduldig und gut gelaunt vor der Kamera. Auch Martin Bader, Vorstand für Sport & Öffentlichkeitsarbeit beim Club, zeigte sich begeistert: „Die trendigen und sportlich eleganten Anzüge passen perfekt zu unseren Spielern. Wir sind froh, mit Wöhrl einen so kompetenten und regional verwurzelten Partner an unserer Seite zu haben.“

Der sportliche Charakter durfte an diesem Tag natürlich auch nicht fehlen. So hatten Kunden und Mitarbeiter die Möglichkeit die Spieler am Kickertisch herauszufordern.

Die Ausstattung der Spieler und Verantwortlichen des Clubs hat mittlerweile Tradition. Seit 2012 kleidet Wöhrl die „Cluberer“ im Rahmen seiner Partnerschaft als offizieller Herrenausstatter ein. Die aktive Unterstützung des 1. FC Nürnberg ist für Wöhrl Verpflichtung und Herzensangelegenheit zugleich und fest im gesellschaftlichen Engagement des Unternehmens verankert.

Mayer

Autor: Andreas Mayer

Chefredakteur sportFACHHANDEL / Wanderlust / SkiMAGAZIN