• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Unter neuer Führung konzentriert sich Siller auf Intersport

  • Markus Huber
  • Mittwoch | 01. Oktober 2014  |  22:34 Uhr
Siller IT-Service wird nun von einer Doppelspitze geführt und arbeitet in Zukunft ausschließlich für das Intersport-eigene Warenwirtschaftssystem Intersys.
neuer_name
Rupert Armbruster

Seit 1. Oktober wird Siller von zwei Geschäftsführern geleitet: Neben Intersport-Vorstand Kim Roether steht nun auch Rupert Armbruster an der Spitze des Unternehmens. Der 50-jährige Armbruster war bereits bei Siller in der Verantwortung und betreute Intersys als Projekt- und Vertriebsleiter.

neuer_name
Kim Roether

In Zukunft soll sich der Heilbronner Dienstleister ausschließlich um Support und Beratung rund um die Warenwirtschafts-Lösung kümmern. Außerdem auf der Agenda: die Entwicklung einer Intersys-Variante, die auf die Bedürfnisse der Schuhhändler im Intersport-Schwesterverbund Sabu zugeschnitten werden soll. mh

linkedin

Autor: Markus Huber

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 18 / 2014