• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Unitex will Assima-Mitgliedern neue Verbund-Heimat bieten

  • Marcel Rotzoll
  • Dienstag | 21. Juli 2020  |  11:57 Uhr
Nachdem die Gesellschafter des Assima im Juni beschlossen hatten, die Geschäftstätigkeit der Gesellschaft zum Ende des Jahres einzustellen, will die Unitex den Mitgliedern und Partnerlieferanten des Neusser Lederwarenverbunds ein neues Zuhause bieten.

Nach Gesprächen mit dem Assima Verbund habe sich die Ulmer Textil-Verbundgruppe Unitex entschieden, die eigene Kompetenz um den Bereich des Lederwarenhandels zu erweitern. Ziel sei es, interessierte Mitglieder der Assima in die Unitex zu überführen und den bestehenden Unitex-Mitgliedern „zusätzliche Vorteile aus dem Lederwarenbereich anzubieten“. Unitex strebe „eine gemeinschaftliche Zusammenarbeit zwischen Lieferanten und Händlern sowie der Unitex an, um für alle Parteien eine Win-Win-Win-Situation zu ermöglichen“.

neuer_name
Jetzt auch für den Lederwarenfachhandel: Die Textil-Verbundgruppe Unitex will die eigenen Kompetenzen erweitern, um Assima-Mitglieder aufzunehmen.
© Unitex

„Die Mitglieder und Lieferanten der Assima als auch der Unitex werden enorm von den erweiterten Kompetenzen sowie dem Know-how-Transfer profitieren“ kommentiert Unitex-Geschäftsführer Gerhard Albrecht.

Marcel Rotzoll

Rotzoll

Autor: Marcel Rotzoll

Stellv. Chefredakteur sportFACHHANDEL

Weitere Artikel …