• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Unitex startet ILM-Ersatz u-LM

  • Marcel Rotzoll
  • Freitag | 28. August 2020  |  11:56 Uhr
Nach Absage der Leitmesse ILM in Offenbach will die Unitex den angeschlossenen Lederwarenfachhändlern mit einer digitalen Veranstaltung eine Alternative bieten.

Gerade erst hatte die Unitex beschlossen, ehemaligen Mitglieder der Assima eine neue Verbundgruppen-Heimat zu bieten (mehr dazu hier) und die eigene Kompetenz um den Bereich des Lederwarenhandels zu erweitern. Deshalb hatten die Ulmer verschiedene Lederwarenlieferanten und interessierte Händler zu einer separaten Veranstaltung während der ILM in Offenbach eingeladen, die vom 05.– 07.09.2020 stattfinden sollte. Nach der kurzfristigen Absage der Messe will die Ulmer Verbundgruppe nun eine digitale Alternative bieten.

neuer_name
Die Stadt Offenbach hat der Messe Offenbach GmbH die Gestattung zur Durchführung der ILM entzogen.
© Messe Offenbach

Demnach plane man nun für den Zeitraum vom 07. bis 08.09.2020 eine digitale unitex-LederwarenMesse – kurz u-LM. Ziel sei es, „einen Austausch zwischen Lieferanten und Händlern zum Thema Lederwaren zu ermöglichen und diesen die Chance einzurichten, neue Perspektiven und Wachstumspotenziale zu erörtern“. Lieferanten erhalten die Möglichkeit, ihr Portfolio virtuell zu präsentieren. Aufgrund der besonderen Herausforderungen der aktuellen Zeit sei die u-LM für alle Beteiligen einmalig kostenlos.

Marcel Rotzoll

Rotzoll

Autor: Marcel Rotzoll

Stellv. Chefredakteur sportFACHHANDEL