• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Sporthaus Schuster startet nachhaltig ins Frühjahr

  • Astrid Schlüchter
  • Mittwoch | 03. April 2019  |  15:46 Uhr
Vom 25. März bis 19. Mai steht die neue Verkaufsfläche im Erdgeschoss ganz im Zeichen innovativer Umweltgedanken und Marken mit echter Vorbildfunktion.

Unter dem Motto "Pack ma`s!" will das Sporthaus Schuster wach rütteln. Nachhaltigkeit bedeutet nämlich weit mehr als lediglich Verzicht und Einschränkungen. Auf der gesamten Aktionsfläche weist der Sportfachhändler mit verschiedenen Thementafeln auf umweltbewusste Alternativen hin, oder stellt eindringliche Fragen, die zum Nachdenken anregen.

Sporthaus Schuster
Noch bis 19. Mai steht im Sporthaus Schuster auf der Aktionsfläche im Eingangsbereich alles unter dem Zeichen der Nachhaltigkeit.
© Sporthaus Schuster

Auf der Aktionsfläche im Erdgeschoss bekommen vor allem vier Marken und ihre Kollektionen eine Bühne: Vaude, Patagonia, Houdini und Icebreaker stehen als Unternehmen fest hinter ihrer Überzeugung eines nachhaltigen Leitfadens entlang der gesamten Produktions- und Lieferkette. Mit innovativen Konzepten zur Nachhaltigkeit zeigen sie, dass es sich lohnt, Verantwortung für die Zukunft zu übernehmen. Ihre Ziele stellen alle Vier der Öffentlichkeit zur Verfügung. Zudem geben sie aber auch Tipps, wie man selbst nachhaltiger leben kann, bieten Alternativen an, wie Schäden repariert und ausgemusterte, abgetragene Ware sinnvoll entsorgt werden kann. Sie setzen sich für Umweltschutzprojekte ein, oder rufen sogar eigene Aktionen ins Leben.

Astrid Schlüchter

Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL