• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Sport Scheck will Sport-Award verleihen

  • Marcel Rotzoll
  • Dienstag | 18. Dezember 2018  |  13:40 Uhr
Mit dem Made for More-Award will Sport-Scheck nationale und internationale Sportler in zehn Kategorien live im TV auszeichnen.
neuer_name
Der Made for More-Award soll zur ersten Award-Show "ausschließlich für die Sport-Community" werden.
© Sport Scheck

Am 2. Februar werden der Sportsender Sport 1 und Sport Scheck den Made for More-Award an besondere Persönlichkeiten im Sport verleihen. Die Veranstaltung soll vor über 500 geladenen Gästen aus Sport, Wirtschaft, Medien und Zuschauern stattfinden und wird live übertragen. Man wolle die Sportler in insgesamt zehn Kategorien „für ihre individuelle und außergewöhnliche Geschichte“ ehren und ein Zeichen setzen, dass Sport mehr sei als nur Leistung. Man wolle, erklärt Sport Scheck-Geschäftsführer Markus Rech, „eindrucksvolle Athleten vorstellen und sie als Menschen und Vorbilder ehren“.

Marcel Rotzoll

Rotzoll

Autor: Marcel Rotzoll

Stellv. Chefredakteur sportFACHHANDEL