• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Sport Scheck wächst wieder

  • Astrid Schlüchter
  • Dienstag | 10. April 2018  |  11:51 Uhr
Im abgelaufenen Geschäftsjahr konnte Sport Scheck einen Gesamtumsatz von 300 Millionen Euro erwirtschaften. Das bedeutet ein Wachstum um ein Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Ausschlaggebend dafür war die Steigerung der Verkäufe im Online-Handel um 12,6 Prozent und das überproportional wachsende Plattformgeschäft. Mit dem flächenbereinigten Umsatz-Rückgang im Filialgeschäft um ein Prozent hat Sport Scheck trotzdem einen anspruchsvollen Weg in die Profitabilität vor sich.

Sport Scheck
Ein neues Filialkonzept wie in der Nürnberger Filiale soll den stationären Handel wieder rentabel machen.
© Sport Scheck

„Das veränderte Einkaufsverhalten unserer Kunden macht es notwendig, dass wir unser Geschäftsmodell anpassen. Damit haben wir vor zwei Jahren begonnen. Wir werden immer mehr zu einem Ökosystem für Menschen mit einem aktiven und sportlichen Lebensstil. Nach erfolgreichem Umsatz-Turnaround unseres Online-Geschäftes liegt der Fokus in diesem Jahr auf dem Filialgeschäft“, sagt Markus Rech, Vorsitzender der Sport Scheck Geschäftsführung.

Astrid Schlüchter

Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL