• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Sport Scheck & BMW

  • Andreas Mayer
  • Freitag | 27. Juni 2014  |  10:28 Uhr
Münchner Stadtlauf knackt 20.000er-Marke
neuer_name
Münchner Stadtlauf knackt 20.000er-Marke. © Sport Scheck

600 Läufer standen beim ersten Münchner Stadtlauf im Jahr 1978 am Start. In diesem Jahr werden sich am 29. Juni mehr als 20.000 Läufer – traditionell im orangenen Outfit – auf dem Marienplatz versammeln. Die Teilnehmerzahl vom vergangenen Jahr, 19.032 Läufer, werde laut Sport Scheck sicher geknackt, da Mitte Juni bereits 3.000 Anmeldungen mehr als 2013 eingegangen sind.

Der erste Startschuss am Marienplatz fällt um 8 Uhr für den Halbmarathon. 20 Minuten später folgt der DAK-Kinderlauf über zwei Kilometer. Um 10.30 Uhr gehen die Zehn-Kilometer-Läufer ins Rennen und um 12.45 Uhr startet der Fünf-Kilometer-Lauf mitsamt Walkern und Nordic Walkern. Wie gehabt steht die Aktion von Sport Scheck und BMW auch im Zeichen der Kinder: Mit bundesweit über 10.000 Nachwuchsteilnehmern zählt der in der Laufserie integrierte Kinderlauf der DAK auch zu den größten Kindersportfesten in Deutschland. Die Veranstalter spenden wieder für jeden zurückgelegten Stadtlauf-Kilometer fünf Cent an Kinder- und Jugendtagesstätten. Pro Jahr kommen so rund

30.000 Euro zusammen, gesamt sind bisher über 140.000 Euro gespendet worden. 

Weitere Termine der Laufserie sind am 13. Juli in Köln, 18. Juli in Kassel (Nachtlauf), 15. August in Aachen (Nachtlauf), 24. August in Berlin, 05. September in Magdeburg (Nachtlauf), 06. September in Erfurt (Nachtlauf), 12. September in Stuttgart (Nachtlauf), 14. September in Leipzig, 19. September in Hannover (Nachtlauf), 21. September in Braunschweig, 03. Oktober in Nürnberg, 05. Oktober in Essen und 12. Oktober in Freiburg.

Mayer

Autor: Andreas Mayer

Chefredakteur

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 12 / 2014