• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Sport Münzinger feiert Wiedereröffnung

  • Astrid Schlüchter
  • Donnerstag | 30. Juli 2015  |  08:22 Uhr
Das Traditionshaus Sport Münzinger am Marienplatz feierte jetzt die Wiedereröffnung seines Untergeschosses. 200qm Verkaufsfläche im neuen Münzinger sind vollständig dem Thema Sneaker gewidmet.

Modernster Ladenbau bietet Kultschuhen wie dem Nike Air Max eine fast schon museale Bühne und Nike Sportswear seinen deutschlandweit größten Shop-in-Shop. Mit dem Umbau des Untergeschosses finden Sneaker- und Fußballfans von jung bis alt auf insgesamt drei Stockwerken alles, was es braucht, um den Idolen von Beckham bis Boateng nicht nur in sportlicher Hinsicht, sondern auch modisch zu folgen. Im neuen Untergeschoss wurde die bestehende Markenauswahl in den Bereichen Bekleidung und Sneaker ausgeweitet, über 400 neue Modelle sind im Sortiment.

Sport Münzinger
Sport Münzinger eröffnet neu!
© Sport Münzinger

Während der dreiwöchigen Umbauphase wurde das Münzinger-Untergeschoss fast vollständig entkernt. Die zu Tage gekommenen alten Gebäudestrukturen des historischen Rathauskellers wurden dabei erfolgreich in das neue Konzept der Verkaufsfläche integriert und mit Metall-, Holz- und Glas-Elementen ergänzt. Entstanden ist daraus eine moderne, puristische Fläche mit urbanem Flair. Ein bei den Umbauarbeiten zutage gekommener alter Tresor erstrahlt nun in neuem Anstrich und in neuer Funktion als Ausstellungsfläche.

Offiziell eröffnet wurde das Münzinger Sneaker Basement im Rahmen eines Media Openings am 17. Juli. Für den Abend inszenierte der Münchner Graffiti-Künstler Palomina eine Installation „Anatomy of Munich“ im Rahmen des zeitgleich gefeierten 20. Geburtstages des Nike-Kultschuhs Air Max 95.

Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL